Kai-Uwe Sieling

Geburtstag: 13.02.1963 in Munster

Airline: DLH

Rang: P2

Station: FRA

Lebenslauf:
Meine schulische Ausbildung absolvierte ich in Munster (Niedersachsen) mit erweitertem Sekundarabschluss 1.Darauf folgte eine Weiterbildung mit Abschluss an der Höheren Handelsschule in Soltau.Im November 1980 begann ich eine Ausbildung bei der Bundespolizei in Bodenteich. Nach Beendigung war ich in einer Einsatzhundertschaft, der Beweissicherungs- und Dokumentationseinheit, sowie ab 1984 in Israel und Spanien als Luftsicherheitsbeamter für mehrere Jahre erstmalig im Auftrag der Lufthansa tätig. 1989 musste ich den Polizeiberuf aus gesundheitlichen Gründen aufgeben. Vor meiner Festanstellung bei Lufthansa im Mai 1990 war ich noch als freier redaktioneller Mitarbeiter der Marquard Verlagsgruppe in München angestellt.
Im Mai 1990 begann ich meine fliegerische Laufbahn als FB auf DC10/A310 zunächst bei der DLH in München. Im Januar 1993 wechselte ich zur Condor, wo ich bis zu meinem erneuten Wechsel zurück zur DLH, auf DC10 und Boing 767 eingesetzt war. 1999 wechselte ich dann von MUC nach FRA und wurde im Jahr 2005 Purser 1 auf der B737/A340. Seit 2011 fliege ich als Purser 2 auf A380/A340

Qualifikationen:
Während meiner aktiven Purserzeit unterstützte ich das Projekt INIT und war beteiligt an der Neukonzeption der Flugbegleiter Schulung. Zudem nahm ich als Beisitzer an Eignungsüberprüfungen zur Purserwerdung Teil. Im Rahmen der gleichen Tätigkeit absolvierte ich entsprechende Führungsseminare und befinde mich momentan nebenberuflich in einer Coaching-Ausbildung für Kommunikationstechniken (NLP).